CDU Hemmingen übergibt 400,00 € an die Kirchenregion Hemmingen

29. März 2019

Am Donnerstag, den 28. März 2019 trafen die CDU-Vorstandsmitglieder Marlies Klingenberg, Maren Reese und Hermann-Josef Nockher mit Pastor Peter Beyger …

in den Räumlichkeiten der Trinitatiskirche Hemmingen zusammen. Grund war die Übergabe der Erlöse der Müllsacktauschbörse aus 2018. 400,00 € übergaben die Hemminger Christdemokraten an Pastor Beyger, der den symbolischen Scheck stellvertretend für die Kirchenregion Hemmingen mit Dank entgegennahm.

Das Geld soll in der Jugendarbeit der Kirchenregion eingesetzt werden. Beyger kann sich vorstellen, den Betrag für die Aus- und Fortbildung der „Teamer“ einzusetzen. Das sind Jugendliche, die Projekte, Veranstaltungen oder auch Fahrten für Kinder und Jugendliche in den einzelnen Kirchengemeinden vorbereiten und durchführen. „Gerne unterstützen wir dieses wertvolle Engagement.“ betont die CDU-Vorsitzende Barbara Konze.

Ende vergangenen Jahres hatte die CDU Hemmingen zum wiederholten Male erfolgreich Tauschbörsen für Restmüllsäcke durchgeführt. Mit dabei waren seinerzeit auch Hermann Heldermann und Reinhard Jaensch, die bei dem Übergabetermin nicht dabei sein konnten. Bürgerinnen und Bürger können bei den Tauschbörsen ihre überschüssigen Restmüllsäcke abgeben. Die Erlöse entstehen durch Geldbeträge, die von den Nutzern der Restmüllsäcke erbeten werden. Auch im November 2019 wird die CDU Hemmingen wieder Müllsacktauschbörsen durchführen.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Hermann-Josef Nockher, Marlies Klingenberg, Pastor Peter Beyger und Maren Reese.

Kommentare sind geschlossen.

fake rolex replica rolex omega replica Replica Watches breitling watch